An diesem sommerlichen (langen) Wochenende geht es für die Essener Schiedsrichter, die nicht am Nørhalne Cup in Dänemark teilnehmen, noch mal um den vollen Einsatz. Sowohl im Verbandsgebiet also auch im Stadtgebiet ist der Spielbetrieb im Endspurt, sodass jeder Mann bzw. jede Frau auf dem Platz gebraucht wird.

Bandurski und Waschitzki im Einsatz für den DFB

Auch am letzten Bundesligaspieltag wirken Essener Unparteiische mit. So assistiert Christian Bandurski am Samstag (12.05.2018) um 15:30 Uhr bei Guido Winkmann. Die Partie dazu lautet Bayer 04 Leverkusen gegen Hannover 96. Komplettiert wird das Gespann durch Arno Blos und Patrick Alt.

Auch Sven Waschitzki ist am Sonntag in seiner höchsten Spielklasse unterwegs. Er leitet die Begegnung FC Ingolstadt – 1. FC Kaiserslautern. Anstoß ist hier im 15:30 Uhr. Unterstützt wird er von Bastian Börner, Markus Wollenweber und Marcel Göpferich.

Schwerdtfeger in der Oberliga unterwegs

Auch Torsten Schwerdtfeger ist am Sonntag um 15:30 Uhr im Einsatz. Er ist Spielleiter der Oberligapartie DSC 99 Düsseldorf (18.) gegen TV Jahn Hiesfeld (6.). Seine Assistenten sind Lukas Luthe und Daniel Schierok.

Drei Spiele in der Bezirksliga für Essener Schiedsrichter

In der Bezirksliga Gruppe 3 kommt es zu der Begegnung TuS Mündelheim gegen DJK Vierlinden. Dieses Spiel der direkten Tabellennachbarn, Platz 10 und 11, pfeift Dominik Meithner um 15:00 Uhr an.

Auch Jannis Hedwig übernimmt eine Spielleitung in dieser Bezirksliga Gruppe. Er trägt die Verantwortung für das Spiel SV Rot-Weiß Mülheim – SF Hamborn 07 II. Hier trifft der Tabellen 8. auf den abstiegsbedrohten 16. Angestoßen wird hier ebenfalls um 15:00 Uhr.

Cedrik Pelka leitet ein Spiel der Bezirksliga Gruppe 1. Dabei handelt es sich um die Partie FC Büderich gegen DSV. Für beide Teams geht es um die max. Punkteausbeute um die Distanz zu den Abstiegsplätzen zu wahren bzw. sich von den Abstiegsplätzen zu lösen. Angepfiffen wird hier um 15:45 Uhr.

Auf- und Abstiegskampf in der Kreisliga

Die Sportfreunde 07 empfangen um 11:00 Uhr die SG Kupferdreh-Byfang. In dieser Paarung geht es für die Gastgeber darum weiterhin Punkte gegen den Abstieg zu sichern. Gleichzeitig gilt es für die Gäste den zweiten Tabellenplatz zu sichern. Der Unparteiische dieser Partie ist Patrik Wrede.

In der Kreisligapartie AL-ARZ Libanon – SG Essen-Schönebeck gilt es für den Gastgeber Punkte zu sammeln, damit der Abstand zu den Abstiegsplätzen gewahrt werden kann. Den Anstoß leitet Natzi Ferat um 15:00 Uhr ein.

SuS Haarzopf trifft um 15:00 Uhr auf die Sportfreunde aus Katernberg. Hier geht es für die Gäste um den Aufstieg in die Bezirksliga. Schiedsrichter dieser Begegnung ist Deniz Hoppe.

Auch für den VFB Essen Essen Nord geht es noch um den Aufstieg in die Bezirksliga. Der Gegner am Sonntag um 15:00 Uhr ist der FC Stoppenberg. Geleitet wird die Partie von Francisco Dorado-Ortiz.

Wir wünschen allen Schiedsrichtern viel Erfolg und Glück auf für ihre anstehenden Spielleitungen!