Viele Essener Schiedsrichter sind dieses Woche im ganzen Verbandsgebiet unterwegs. Dazu gibt es eine große Portion Abstiegskampf und ein wenig Derbyfeeling. Unsere aktuelle Spieltagsvorschau:

Den Spieltag eröffnet Christian Bandurski mit einem Assistenteneinsatz am Samstag um 15:30 Uhr mit der Bundesligapartie Bayern München gegen Hertha BSC. Die weiteren Teammitglieder sind Guido Winkmann als Schiedsrichter sowie Arno Bloss als weiterer Assistent und Martin Petersen als 4. Offizieller.

Sven Waschitzki schließt sich um 16:00 Uhr mit der Regionalligapartie Rot-Weiß Oberhausen gegen Alemannia Aachen an. Unterstützt wird er durch die Assistenten André Berger und Claas Steenebrügge.

Düsseldorfer Derby in der Oberliga

Lukas Luhte vertritt uns mit seinen beiden Assistenten Torsten Schwerdtfeger und Stefan Heuer in der Oberliga. Gemeinsam leiten sie das Düsseldorfer Derby TuRu Düsseldorf gegen SC Düsseldorf-West.

Landesliga

Für die Landesligapartie SF Hamborn 07 (Tabellenplatz 14) gegen TuS Viktoria Buchholz (Tabellenplatz 18) mit Abstiegs- und Derbycharakter sind Daniel Schierok als Schiedsrichter sowie Thomas Krüger und Wassim Jaouhar als Assistenten eingeteilt.

Sechs Bezirksliga-Einsätze für Essener Schiedsrichter

In der Bezirksligagruppe 1 kommt es zu der Paarung Schwarz-Weiß Düsseldorf – TV Kalkum Wittlaer. Der SR dieser Partie ist Oguz Öztas. Hier trifft der Tabellen 4. auf den Tabellen 14.

Auch in der Bezirksligagruppe 2 kommt es zu Einsätzen für Essener Schiedsrichter: Nico Willnat begleitet die Partie TV Dabringhausen gegen SC 08 Radevormwald. Für die Gäste muss ein Sieg her um den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze halten zu können. Der Gastgeber befindet sich aktuell zwar auf dem sicheren 13. Tabellenplatz könnte mit einem Sieg aber einen Platz „gut“ machen.
Maik Henkies leitet das Bezirksligaderby TSV 05 Rondsdorf gegen Jägerhaus Linde. Hier trifft der Tabellen 3. auf den Tabellen 14. Für die Gäste gilt die Devise Punkte sammeln und Platzierung sichern.

Zum nächsten Bezirksligaderby reist Nico Neuhaus mit seinem Team. Gemeinsam mit Henrik Adolphs und Marcel Miarka leitet er die Derbypartie SV Genc Osman Duisburg gegen die Zweitvertretung der Sportfreunde aus Hamborn. Der Gastgeber benötigt jeden Punkt um den Anschluss an die Aufstiegsplätze halten zu können.
Nico Burkowski ist ebenfalls in der Bezirksligagruppe 3 unterwegs. Er übernimmt die Mittelfeldpartie RWS Lohberg (7.) gegen DJK Vierlinden (8).
Fabian Slomka leitet ebenfalls ein Spiel in dieser Bezirksligagruppe. Er reist zum TUS Mündelheim, die als Tabellen 12. auf das Tabellenschlusslicht VfB Lohberg treffen. Auch diese Partie steht unter dem Motto das Abstiegsgespenst auf Abstand halten bzw. siegen um die Distanz zu den Nichtabstiegsplätzen zu verringern.

Derby in der A Jgd. Niederrheinliga

Das Essener Derby in der A Jgd. NRL. ETB Schwarz-Weiß Essen gegen Essener SG 99/06 wird von einem Essener Schiedsrichter-Team geleitet. Im Einsatz sind hier Johannes Alberts als Schiedsrichter sowie Cedrik Pelka und Leon Ulrich als seine Assistenten.

Wir wünschen allen Schiedsrichtern für ihre Spiele viel Spaß und Glück auf!