Das Flutlicht wird in dieser Woche sicher noch nicht benötigt, aber trotzdem ist direkt zum Saisonstart schon „englische Woche“ angesagt! Gleich 11 Spiele – alle auf Verbandsebene, denn der erste Spieltag in der Kreisliga steht ja erst am kommenden Sonntag auf dem Programm – finden in dieser Woche statt, darunter ein interessantes Pokalspiel!

Mit dem Pokalspiel wollen wir auch direkt beginnen: Am Mittwoch um 19:00h stehen sich im Verbandspokal der FC Kray und Rot-Weiss Essen gegenüber. Im Vergleich zu den vielbeachteten Duellen in der Regionalliga West in der Vergangenheit haben sich die Vorzeichen mittlerweile etwas geändert, der FC Kray tritt in dieser Saison in der Landesliga an, während RWE nach wie vor Regionalligist ist. Das Spiel im Stadion „am Hallo“ leitet Dalibor Guzijan aus Duisburg, als Assistenten sind Jens Laux (Duisburg) und unser Bastian Lang im Einsatz.

Ebenfalls am Mittwoch gibt Lukas Luthe seinen Einstand in der Oberliga-Saison 2017/18. Um 20 Uhr stehen unter seiner Leitung die Teams vom Cronenberger SC und SV Straelen auf dem Platz, als Assistenten kommen Dominik Meithner und Patrick van Triel zum Einsatz.

In der Landesliga gibt es drei Spiele mit Beteiligung von Essener Schiedsrichtern, alle am Mittwoch.

Thibaut Scheer absolviert sein erstes Saisonspiel in seiner höchsten Liga. Er wird Unparteiischer des Spiels SV Sonsbeck gegen SV Hönnepel-Niedermörmter sein, zusammen mit seinem SRA Stephan Menze, und mit Sebastian Frank, der hier als SRA2 aufläuft. Nico Neuhaus geht in sein zweites Jahr in der Landesliga, und in sein erstes Jahr unter Verbandsbeobachtung. Das erste Spiel steht am Mittwoch beim TSV Meerbusch an, wo die II. Mannschaft auf die I. Mannschaft trifft. Eine bemerkenswerte Konstellation in der Landesliga. Mit dabei sind die Assistenten Fabian Meißner und Fabian Slomka.
Im dritten Spiel am Mittwoch gibt es ein Debüt zu vermelden! Aufsteiger Cedrik Pelka kommt zu seinem ersten Einsatz. Gemeinsam mit Kai Schakowski und Jakub Grochowicz leitet Cedrik das Spiel des VfL Rhede gegen SV Schwafheim.

4x Bezirksliga unter der Woche

Auch in der Bezirksliga wird am Mittwoch gespielt. Wir beginnen dabei mit dem Spiel des TVD Velbert gegen ASV Wuppertal, wo Nico Schakowski um 19:30h ein Spiel mit Assistenten zu leiten hat, er wird begleitet von Justin Kersten und Pascal Heyda. Zur gleichen Zeit pfeift Oguz Öztas sein Spiel an, er leitet die Begegnung SG Benrath-Hassels gegen den SV Uedesheim. Ebenfalls am Mittwoch stehen sich der FC Zons und der Lohausener SV gegenüber, hier ist José Joao eingeteilt – Anstoß ist auch hier um 19:30h.

Das letzte Spiel der englischen Woche findet am Donnerstag statt. Nico Willnat reist nach Wuppertal, wo der TSV Union auf TSV Ronsdorf trifft. Anstoß ist hier um 20 Uhr.

Allen angesetzten Schiedsrichtern wünschen wir viel Erfolg!