Die Essener Schiedsrichter trauern um Werner Ozdoba, der in der Nacht zum vergangenen Samstag nach schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren von uns gegangen ist.
Unser Beileid gilt seiner Familie, wir wünschen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Werner ist stets ein gern gesehener Gast bei uns gewesen. Der ehemalige Kreisvorsitzende des Kreises 12, und bis zuletzt stellvertretende Kreisvorsitzende des Kreises Essen hat seine Kraft jahrelang in die Förderung des Jugend- und Seniorenfußballs in Essen gesteckt. Vielen Dank für alles, was Du für den Kreis 12, den Kreis Essen und auch für uns getan und geleistet hast. Wir werden Werner und sein jahrzehntelanges Wirken für den Fußball in Essen und am Niederrhein nie vergessen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Trauerfeier zur Einäscherung findet am kommenden Samstag, dem 4. März, um 10:45h in der Kapelle des Bredeneyer Friedhofs (Westerwaldstraße 6, 45133 Essen-Bredeney) statt.
Anstelle von Blumen und Kränzen wird um eine Zuwendung an das christliche Hospiz Essen-Werden gebeten. IBAN: DE60 3706 0193 2003 8840 18 Stichwort: Werner Ozdoba.

(c) Foto: FVN