Der DFB-Bereich kommt an diesem Wochenende ohne Essener Schiedsrichter aus. Dafür können wir gleich vier Spiele in den oberen Klassen präsentieren und auch in der Bezirksliga und im Futsal-Bereich sind wir nicht zu knapp vertreten.

Werfen wir also gleich unsern Blick in die Oberliga. Dort macht Lukas Luthe sein drittes Saisonspiel in dieser Spielklasse. Er reist gemeinsam mit Daniel Schierok und Tobias Hoffmann nach Grevenbroich, wo der SC Kapellen-Erft den TSV Meerbusch empfängt.

Weiter geht’s in der Landesliga mit gleich drei Spielen. Thibaut Scheer leitet um 15 Uhr das Aufeinanderteffen zwischen dem VfL Repelen und Aufsteiger Viktoria Buchholz. Er wird von seinen etatmäßigen Assistenten Kilian Rucker und Cedrik Pelka unterstützt.

Dreimal Landesliga für den Kreis Essen

Eine Viertelstunde später greift auch Maik Henkies zur Pfeife. In Oberhausen begegnen sich Arminia Klosterhardt und der SV Schwafheim. Maik hat wie gewohnt Stefan Heuer und Fabian Slomka an den Seitenlinien.

Zu guter Letzt ist Nico Neuhaus (Bild) dran, dem Patric Waesch und Henrik Adolphs zur Seite stehen. Um 15.30 Uhr trifft der ASV Mettmann auf den Rather SV.

Eine Liga tiefer ist Michael Müller als Schiedsrichter beheimatet. Auf ihn wartet das Derby zwischen Jugoslavia Wuppertal und dem TSV Ronsdorf.

Grochowicz mit Gespann in der Bezirksliga

Bis nach Neuss reist Ex-Landesligist Jakub Grochowicz. Er kommt zu einem Einsatz mit Assistenten. Justus Grüter und Justin Kersten unterstützen ihn bei der Begegnung zwischen dem SV Uedesheim und dem TSV Eller.

Auch Oguz Öztas pfeift Bezirksliga. Auf ihn wartet das Duell zwischen dem VfB Lohberg und Rot-Weiß Mülheim.

Über unsere Futsal-Schiris möchten wir selbstverständlich auch noch berichten. Jose Joao leitet das Verbandsligamatch zwischen dem PSV Wesel-Lackhausen und dem Wuppertaler SV.

Ebenfalls Verbandsliga steht für Kai Gohlke an. Eine kurze Anreise erwartet ihn, wenn die Futsalicious Essen Fortuna Düsseldorf empfangen. Kai pfeift gemeinsam mit Wolfgang Kreitmayr aus Erkelenz.

Die Ansetzungen der Kreisligen sind unter folgenden Links zu finden.
Gruppe Nord
Gruppe Süd

Allen angesetzten Schiedsrichtern viel Erfolg bei ihren Spielleitungen!