Auch noch eine Woche vor der Winterpause sind die Essener Schiedsrichter in Deutschlands Stadien und auf den Sportplätzen am Niederrhein unterwegs. Mit dabei ein Bundesligaspiel, drei Essener in der Regionalliga und auch ein Oberligaspiel steht noch auf dem Plan.

Beginnen wir am Samstag, wenn Bastian Lang zu seinem ersten Einsatz am Wochenende kommt. Er unterstützt in der Regionalligabegegnung zwischen den Zweitvertretungen von Borussia M’gladbach und dem 1. FC Köln Kevin Domnick (Mülheim). Der andere Assistent ist Andre Schwanicke (Remscheid).

Am Sonntag steht dann gleich der zweite Einsatz für Bastian auf dem Plan. Er ist erneut Assistent in der Regionalliga und Teil eines rein-essener Gespanns, das von Sven Waschitzki angeführt und von Torsten Schwerdtfeger komplettiert wird. Gemeinsam leiten sie das Aufeinandertreffen zwischen Schalkes U23 und den Sportfreunden Siegen.

Springen wir zum Profifussball. Dort hat Christian Bandurski ebenfalls Schalke 04 auf seiner Ansetzungsliste stehen. Er ist vierter Offizieller beim Bundesligaspiel zwischen den Königsblauen und Bayer Leverkusen. Schiri Deniz Aytekin (Fürth) stehen Christian Dietz (München) und Eduard Beitinger (Regensburg).

Ein großer Sprung ist es von der Bundesliga zur Oberliga. Dort pfeift Caroline Telahr, der an diesem Spieltag von Dominik Meithner und Fabian Meißner assistiert wird. Unter ihren Augen duellieren sich der SC Düsseldorf-West und der VfB Homberg.

Die Landesliga kommt ohne Essener Gespann aus, deshalb machen wir in der Bezirksliga weiter. Um 14.15 Uhr pfeift Nico Burkowski das Aufeinandertreffen zwischer DJK Neuss-Gnadental und dem Lohausener SV.

Zur gleichen Zeit paaren sich Vatan Spor Solingen und der ASV Wuppertal unter den Augen von Patrick van Triel.

Erst um 15.30 Uhr greift Jakub Grochowicz zur Pfeife. Der Tabellenführer MSV Düsseldorf trifft auf den SV Bedburdyck/Gierath.

Die Ansetzungen für die Kreisliga A Nord und Süd sind hier nachzulesen.

Allen angesetzten Schiedsrichtern viel Erfolg bei ihren Spielleitungen!