Es ist das erste Wochenende, an dem der Ball wieder in allen Senioren-Spielklassen rollt. Während die Oberliga Niederrhein sowie die Landes- und Bezirksligen dank englischer Woche bereits beim dritten Spieltag angekommen sind, startet nun auch der Spielbetrieb im Fußball-Oberhaus und den Essener Kreisligen. Es müssen sich also nur noch die Jugendmannschaften eine Woche gedulden.

Bundesliga mit Essener Beteiligung

Gleich bei einem der ersten Spiele der neuen Bundesliga-Saison kommt ein Essener zum Einsatz. Christian Bandurski erlebt am Samstag sein erstes Spiel mit Video-Assistenten-Unterstützung. Gemeinsam mit seinem Kollegen Arno Blos unterstützt er Guido Winkmann bei der Partie TSG 1899 Hoffenheim gegen Werder Bremen. Das ungewohnt große Team wird an den Trainerbänken von Robert Kempter und an den Videomonitoren von Benjamin Brand (Videoassistent) und Rainer Werthmann (Supervisor) vervollständigt. Anpfiff ist um 15:30 Uhr.

Zwei Gespanne in der Oberliga

Weiter geht es in der Oberliga. Hier sind gleich zwei Essener Teams im Einsatz. um 15:00 Uhr trifft der SV Straelen auf die Mannschaft des TV Jahn Dinslaken. Beide Teams trennen nach den ersten zwei Spieltagen bisher zwei Punkte in der Tabelle. Das Spiel wird geleitet von Bastian Lang, ihm assistieren Maik Henkies und Fabian Meißner.

Ebenfalls um 15:00 Uhr kommt Lukas Luthe zu seinem zweiten Oberliga-Einsatz. Gemeinsam mit seinen Assistenten Thibaut Scheer und Nico Neuhaus leitet er die Begegnung zwischen VfB 03 Hilden und Ratingen 04/19. Während die Gastgeber bisher noch keinen Sieg feiern konnten, haben die Gäste aus Ratingen bereits einen Erfolg auf ihrem Zettel.

Schierok startet in die Landesliga-Saison

Ein weiteres 15-Uhr-Spiel steht für Daniel Schierok auf dem Programm. Der Kader-Schiedsrichter, der bereits seine zweite Landesliga-Saison pfeift, beginnt diese Spielzeit mit einer recht kurzen Anreise. Der SC Velbert empfängt die SpVgg. Odenkirchen. Los geht es auch in der BLF-Arena Velbert um 15:00 Uhr. An den Linien stehen hier Cedrik Pelka und Thomas Krüger.

Bezirksliga von Reusrath bis Lohberg

Auch in der Bezirksliga ist der Essener Kreis gut vertreten. Gleich drei Spiele stehen unter der Leitung unserer Kollegen. Den Anfang macht Stefan Heuer. Gemeinsam mit Patric Waesch und Marvin Otto sorgt er bei der Partie SC Reusrath gegen den FC Büderich für Recht und Ordnung.
Ab 15:15 Uhr steht dann Sebastian Frank bei RWS Lohberg auf dem Platz. Zu Gast ist dort die Spvgg. Meiderich. Sowohl Lohberg als auch Meiderich konnten bisher bereits einen Sieg und eine Niederlage verzeichnen.
Nur 12 Kilometer weiter, genauer gesagt bei SV Genc Osman, ist Carsten Schmitz im Einsatz. Die Duisburger treffen am dritten Spieltag auf die DJK Vierlinden, Anpfiff ist auch hier um 15:15 Uhr.

Die Ansetzungen für die A-Liga Nord und Süd gibt es hier.
Wir wünschen allen angesetzten Schiedsrichtern viel Erfolg bei ihren Spielleitungen!