Am Wochenende startet das 30. FVN-Schiedsrichter-Hallenmasters 2018. An zwei Tagen spielen die 13 Kreise des Verbandes um Ruhm und Ehre. Wir haben alle wichtigen Infos zum Team, zur Anfahrt und zur Playersnight zusammengetragen.

Anfahrt:

Gespielt wird am Samstag und Sonntag in der Rundsporthalle Wesel, An de Tent 11, 46485 Wesel. Hier finden 1060 Zuschauer Platz; neben der Halle gibt es einen großen Parkplatz. Die Mannschaft trifft sich am Samstag um 10.30 Uhr direkt an der Halle. Wie in den letzten Jahren auch, werden sich wieder mehrere Fans mit öffentlichen Verkehrsmittel auf dem Weg zur Halle machen. Treffpunkt ist am Samstag um 9.00 Uhr am Hauptbahnhof vor der McDonalds-Filiale. Um 9.26 Uhr ist Abfahrt vom Gleis 7 mit der S3 in Richtung Oberhausen.

Das Team:

Das diesjährige Team, das den Titel zum achten Mal nach Essen holen soll:

  1. Kai Schakowski
  2. Justin Igbinosun
  3. Wassim Jaouhar
  4. Dominik Meithner
  5. Maik Henkies
  6. Tobias Stemmer
  7. Christian Schwerdtfeger
  8. Mario Kraushaar
  9. Andre Tielmann

Trainer: Stephan Menze, Betreuer: Michael Müller

Das Turnier:

Die Regeln:
  • Gespielt wird nach Futsal-Regelwerk. Unter anderem wird Stefan Heuer aus unserem Kreis einer der Unparteiischen sein. Er selbst pfeift in der Futsal-Regionalliga
  • In der Gruppe A beträgt die Spielzeit 1×10 Minuten. In der Gruppe B 1×12 Minuten (da dort eine Mannschaft weniger mitspielt)
  • Nach der Gruppenphase geht es weiter im K.O.-Modus. Jeder Platz wird ausgespielt
Die Essener Gruppe:

Gruppe B: Remscheid, Kempen/Krefeld, Essen, Kleve/Geldern, Moers, Rees/Bocholt

Der Essener Spielplan:

11.28 Uhr: Moers – Essen

12.42 Uhr: Essen – Kleve/Geldern

13.56 Uhr: Essen – Kempen/Krefeld

15.54 Uhr: Rees/Bocholt – Essen

So., 10.14 Uhr: Remscheid – Essen

Das Finale findet am Sonntag um 15.30 Uhr statt. Den kompletten Spielplan gibt es hier zum Nachlesen.

Alle Infos zu unserer Mannschaft und Fotos

Die Fans:

Der Kreis Essen ist bekannt dafür, mit seinen Fans für Stimmung in der Halle zu sorgen. Auch dieses Jahr sind mehrere Fans wieder dabei, die beide Tage in Wesel verbringen werden. Alle Schiedsrichter, Freunde und Familienmitglieder sind natürlich herzlich eingeladen, ebenfalls vorbeizukommen! Auch ein Tagesgast kann uns helfen, die Mannschaft zu unterstützen und den Titel diesmal wieder zu uns zu holen.

Die Playersnight:

Die Playersnight ist ebenfalls für alle geöffnet. Sie findet statt in der Niederrheinhalle Wesel, direkt neben der Rundsporthalle. Kosten pro Karte: 30€, Inklusive Buffet und DJ. Bei Interesse oder Fragen meldet Euch bei uns mithilfe des Kontaktformulars.

Transfer vom Hotel: Zitat vom Veranstalter

Für die Leute, die im Hotel „Welcome“ untergebracht sind, wird es zwei Shuttlebusse geben, die euch zur Playersnight hin- und zurückfahren. Vom Hotel „Kaiserhof“ aus ist die Playersnight in knapp 10 Minuten fußläufig erreichbar.

Die erste Abfahrt am Hotel ist um 18:00 und die letzte gegen 19:10. Die Busse fahren ca. alle 20 Minuten.

Zurück fahren die Busse von 23:00 – 01:30 ebenfalls im 20-Minuten-Takt.

Als Bezahlung kann jeder dem Fahrer geben, was er möchte und für angemessen hält

 

Auf ein spannendes, schönes und erfolgreiches Turnier !!