Erstmalig findet das Jung-Schiri Masters in diesem Jahr nur an einem Tag statt. Gespielt wird am kommenden Samstag (08. Juli) im Kreis Mönchengladbach/Viersen.

Bereits um 8.15 Uhr trifft sich die Essener Auswahl am Essener Hauptbahnhof um nach Mönchengladbach zu reisen. Dort wird auf der BSA Lürrip-Uedding (Weiersweg 20, 41065 Mönchengladbach) gespielt.

Das erste Spiel gegen den Kreis Rees/Bocholt findet um 10.30 Uhr statt. Darauf folgen die Begegnungen gegen Moers um 11.30 Uhr und Kempen/Krefeld um 12.40 Uhr. Nun erfolgt eine Mittagspause von 13 bis 14.30 Uhr nach der sich das Team Essen mit den bergischen Kreisen duelliert. Hier geht es gegen Remscheid um 14.30 Uhr, gegen Wuppertal/Niederberg um 15.30 Uhr und gegen Solingen um 16 Uhr. Damit ist die Gruppenphase beendet. Es folgt die Endrunde mit den Viertelfinals ab 17.15 Uhr, den Halbfinals ab 18 Uhr und das Finale um 18.50 Uhr. In der Zwischenzeit werden auch die Platzierungsspiele ausgespielt.

Der Kader, der von Thibaut Scheer und Lukas Luthe begleitet wird, wurde neu zusammengestellt und setzt sich wie folgt zusammen: Benedict Ahrens, Pascal Heyda, Justin Igbinosun, Wassim Jaouhar, Leonie Kohaus, Egzon Kryeziu, Hazir Kryeziu, Malte Lüttenberg, Nils Reiners und Moritz Wälscher.

Wir würden uns über Unterstützung aus Essen freuen und wünschen dem Team viel Erfolg bei Jung-Schiri Masters 2017!