Wenig Einsätze für die Essener Schiedsrichter. Überall ist Spieltagspause wegen Totensonntag – dafür sind die Unparteiischen im Niederrhein- und Kreispokal an der Reihe. Die aktuelle Spieltagsvorschau.

Schon heute um 20:30 Uhr ist Sven Waschitzki in der 1. Bundesliga als Videoassistent 2 unterwegs. Beim Spiel Hannover 96 gegen VfB Stuttgart (8. gegen 11.) hilft er somit dem Gespann Christian Dingert, Tobias Christ und Jan Neitzel-Petersen sowie Videoschiri Robert Hartmann.

Christian Bandurski ist am Samstag um 13 Uhr dran. In der Zweiten Bundesliga assistiert er Harm Osmers, 2. Assistent ist Tim Scorczyk bei der Partie Holstein Kiel gegen FC Ingolstadt.

Topspiel im Niederrheinpokal

Update: Laut Fußball.de und Reviersport fällt das folgende Spiel am Samstag aus.

Am Samstag ist Sven Waschitzki dann noch einmal an der Reihe. Im Niederrheinpokal-Viertelfinale leitet er mit Torsten Schwerdtfeger und Bastian Lang ein echtes Topspiel. Die beiden Regionalligateams KFC Uerdingen und Rot-Weiß Oberhausen treffen aufeinander. Uerdingen steht momentan wegen des schlechteren Torverhältnisses auf Rang 2, Oberhausen steht mit sieben Punkten weniger (29) auf dem vierten Rang.

Kreispokal in Essen

Am Mittwoch konnte der ESC Rellinghausen nach einem spannenden Spiel das Ergebnis drehen. Die Rellinghauser gewannen gegen die Sportfreunde Niederwenigern mit 3:2. Schiedsrichter waren Lukas Luthe, Stefan Heuer und Fabian Slomka.

Das zweite Spiel findet am Samstagabend um 18:15 Uhr statt. Kurz nach dem Revierderby erwartet der Landesligist FC Kray den Bezirksligisten Vogelheimer SV. Daniel Schierok, Lukas Luthe und Patrick van Triel sind hier die Unparteiischen.

Am Wochenende gibt es im gesamten Fußballverband Niederrhein nur drei Bezirksligaspiele. Eins davon pfeift ein Essener Gespann. Nico Willnat fährt mit Kai Schakowski und Raul Arroyo Rosa zum TSV Aufderhöhe. Die Gäste vom SC Schwarz-Weiß Düsseldorf gehen mit elf Punkten Vorsprung als Favorit in das Spiel. Anstoß ist um 17:30 Uhr in Solingen.

Wir wünschen alles angesetzten Schiedsrichtern viel Spaß!