Die aktuelle Spieltagsvorschau

Ein sommerliches und sportliches Fußball-Wochenende steht an

Ein sommerliches und sportliches Fußball-Wochenende steht an

Ein sommerliches, sportliches Fußball-Wochenende steht unseren Schiedsrichtern bevor. Neben den obligatorischen Spielen steht auch die erste Kreisleistungsprüfung im Kreis an.
Die Spieleinsätze beginnen bereits am Freitag Abend:

Regionalligaeinsätze für Lang und Hedwig

Das Fußballwochenende leiten Jannis Hedwig und Bastian Lang mit der Partie Bonner SC gegen RWO in der Regionalliga ein. Sie unterstützen hier als Assistenten Alexander Busse. Für die Heimmannschaft geht es gegen den Abstieg, während sich die Gäste aus Oberhausen auf einem Mittelfeldplatz befinden.

B-Mädchen Bundesligaspiel für Schakowski und Adolphs

Nico Schakowski und Henrik Adolphs assistieren der Duisburger Schiedsrichterin Nadja Lange bei der Paarung SGS Essen gegen SC 13 Bad Neuenahr in der B-Mädchen Bundesliga. Auch hier steckt das Gästeteam mitten im Abstiegskampf. Aktuell bildet Bad Neuenahr das Schlusslicht der Liga und könnte mit einem Sieg ein wenig Boden gut machen.

Doppeleinsatz für Lang und Hedwig

Für Bastian Lang und seine Assistenten Daniel Schierok und Cedrik Pelka geht es zu der Oberligapartie SC Düsseldorf West gegen 1. FC Monheim. Hier trifft der Tabellen 10. auf den Tabellen 7.

Jannis Hedwig übernimmt die Spielleitung für die Partie VFL Jüchen-Garzweiler (9.) – VSF Amern (14.) in der Landesliga Gruppe 1. Für die Gäste geht es darum die Distanz auf den Relegationsplatz zu bewahren bzw. auszubauen. Unterstützt wird Jannis von Dominik Meithner und Fabian Meißner.

Bezirksligaeinsatz für Adolphs im Team

Henrik Adolphs fährt zusammen mit Richard Reusmann und Leonie Kohaus zu der Bezirksligapaarung TSV Aufderhöhe gegen TSV Eller. In dieser Paarung trifft der abstiegsbedrohte Gastgeber auf den potenzieller Landesligaaufsteiger. Für beide Teams gilt es Punkte zu sammeln um die eigene Position zu festigen.

Bezirksligaeinsätze für Reuwener und Tonscheidt

Für Patrick Reuwener geht die Reise zur DJK Vierlinden. Diese trifft am Sonntag auf die Spvgg. Meiderich 06/95. Die Spvgg. befindet sich aktuell auf dem Relegationsplatz. Ein Sieg könnte die Distanz zum Abstiegsplatz vergrößern. Die Gastgeber stehen mit ihren 40 Punkten zur Zeit auf einem guten Mittelfeldplatz.

Auch Fynn Tonscheidt leitet eine Paarung der Gruppe 3. Diese Partie lautet 1. FC Mülheim gegen VfB Lohberg. VfB Lohberg muss hier punkten um den Anschluss an den Relegationsplatz halten zu können.

Kreisliga A im Gespann

Für Lukas Luthe, Sebastian Frank und Leon Ulrich geht es als Team zu der Begegnung DJK Dellwig gegen die Sportfreunde aus Karternberg. Die Dellwiger befinden sich aktuell auf dem Relegationsplatz, sind aber punktgleich mit dem unteren Tabellennachbarn. Die Gastmannschaft ist hingegen auf dem zweiten Tabellenplatz platziert und greift nach dem Aufstieg. Daher geht es für beide Teams um wichtige Punkte zur Erfüllung des Saisonziels.

Allen Schiedsrichtern wünschen wir Glück auf für die anstehenden Spiele und/oder die Leistungsprüfung am Samstag!