Der Spieltag beginnt am Freitag und endet am Montag – Es ist viel zu tun! In der Kreisliga A gibt es am Sonntag ein absolutes Topspiel zwischen Türkiyemspor und VFB Nord. Unsere aktuelle Spieltagsvorschau:

Das Wochenende eröffnet Sven Waschitzki in der 2. Bundesliga. Um 18.30 Uhr leitet er die Partie 1. FC Kaiserslautern gegen den 1. FC Union Berlin. Anstoß ist um 18.30 Uhr im Fritz-Walter-Stadion. Seine Assistenten sind Marcel Gasteier und Markus Pflaum

Unser anderer Spitzenmann Christian Bandurski schließt den Spieltag ab. Er kommt als zweiter Assistent beim Spiel FC Ingolstadt gegen VFL Bochum zum Einsatz. Um 20.30 Uhr beginnt die Begegnung mit dem Pfiff von Schiedsrichter Tobias Stieler; an der anderen Seite steht Christian Gittelmann.

Zwei Einsätze beim Futsal

Stefan Heuer ist in der Futsal-Regionalliga unterwegs. Am Samstag um 15 Uhr spielt de Wuppertaler SV gegen UFC Münster in der Sporthalle an der Gathe. Seine Kollegen sind Faris Delic und Vincenzo Tarantino.

Eine Liga tiefer, in der Futsal-Landesliga, leitet Jose Joao mit Stefan Klingen das Spiel SSVg Haan gegen International Moers. Hier ist erst um 16.30 Uhr Anstoß in der Sporthalle Steinkulle 29.

Kapellen-Erft könnte Spitze übernehmen

In der Landesliga Gruppe 1 könnte Union Nettetal am Tabellenführer vorbeiziehen. Dafür müssten sie beim SC Kapellen-Erft einen Sieg einfahren (und Meerbusch dürfte nicht gewinnen). Nico Neuhaus, Fabian Slomka und Fabian Meißner sind das Gespann. Anstoß: 15 Uhr.

Zur selben Zeit pfeift Cedrik Pelka die Begegnung zwischen VFL Repelen und SF Hamborn an – zusammen mit seinen Assistenten Sebastian Frank und Wassim Jaouhar. Die beiden Teams sind Tabellennachbarn; Repelen steht noch auf dem Relegationsplatz.

Gespann in der Bezirksliga

Auch in der Bezirksliga fährt ein Gespann aus Essen raus. Nico Willnat, Pascal Heyda und Leon Ulrich fahren zum Lhoist Sportpark. Dort erwartet der 1. FC Wülfrath seinen Gegner Grün-Weiss Wuppertal. Um 15 Uhr geht es los.

Patrick van Triel hat es weniger weit: SSVg Velbert spielt gegen TSV Union Wuppertal. Die Gastgeber haben die letzten beiden Spiele verloren.

Patric Waesch startet am Sonntag um 15.30 Uhr in sein Spiel. TV Kalkum-Wittlaer erwartet den SV Uedesheim. Die Gäste konnten in den letzten sechs Spielen gleich fünfmal gewinnen.

Regionalliga-Assistent Jannis Hedwig fährt zum Kellerduell. SG Benrath-Hassel spielt gegen TSV Aufderhöhe – Tabellenschlusslicht gegen den 16. Beiden Mannschaften haben 15 Punkte und könnten sich mit einem Sieg auf den Relegationsplatz retten.

Schweres Spiel für TuRa 86

TuRa 86 hat in der Kreisliga A einen harte Aufgabe am Sonntag vor sich. Sie stehen mit nur elf Punkten auf einem Abstiegsplatz. Sie erwarten mit RuWa Dellwig den Viertplatzierten. Um 11 Uhr ist Anstoß unter den Augen des Unparteiischen Markus Bäcker.

Gleichzeitig beginnt die Partie von Thomas Weiz. Die Zweitvertretung vom FC Kray spielt gegen SG Kupferdreh-Byfang, die im Moment auf dem dritten Platz stehen und mit einem Sieg auf den Relegationsplatz klettern könnten.

Spitzenspiel in der Kreisliga A

Um 13 Uhr startet das absolute Topspiel in der Kreisliga A an diesem Sonntag. Der Tabellenführer VFB Essen-Nord (39 Punkte) fährt zum Verfolger SC Türkiyemspor (31 Punkte). Deswegen kommt Oberligaschiri Lukas Luthe (Foto Mitte) zum Einsatz. An den Seiten stehen Thiemo Bartsch und Tobias Hoffmann (Foto Links).

Alle weiteren Ansetzungen finden Sie wieder hierViel Spaß und viel Erfolg bei den Spielen!