Das Wochenende startet für den Kreis Essen schon am Freitag in den oberen Klassen. in der Landes- und Bezirksliga können wir zwei Debütanten beglückwünschen.

Jannis Hedwig eröffnet den Spieltag für unseren Kreis. Er ist als Assistent in der Regionalliga unterwegs. Am Freitag um 19:30 Uhr spielt der Wuppertaler SV gegen SV Westfalia Rhynern aus Hamm. Tim Pelzer ist Schiedsrichter, Jörg Jörissen komplettiert das Gespann.

Zweiter Einsatz für Hedwig

Beim Spiel SSVg Velbert gegen den VFB Homberg am Sonntag in der Oberliga kommt es zum direkten Vergleich: Beide Teams haben nach nach drei Spieltagen die gleiche Anzahl an Punkten und das gleiche Torverhältnis. Das Schiedsrichtergespann hier heißt Jannis Hedwig, Thibaut Scheer und Nico Schakowski. Anstoß ist um 15 Uhr in der Christopeit Sport Arena.

Auch beim Spiel von Caroline Schwerdtfeger stehen sich zwei Mannschaften aus dem Mittelfeld gegenüber: Es spielt der Aufsteiger 1. FC Monheim gegen den 1. FC Bocholt um 15 Uhr. Unterstützt wird die Schiedsrichterin von Maik Henkies und Stephan Menze.

Debüt in der Landesliga für Alberts

Sein erstes Spiel an diesem Wochenende hat Stephan Menze allerdings schon als Assistent von Thibaut Scheer. Zusammen mit Johannes Alberts leiten sie das Aufeinandertreffen von SC Kapellen-Erft und TSV Meerbusch. Beide Teams sind aus der Oberliga abgestiegen und werden sich deswegen sicherlich nichts schenken.

Johannes Alberts darf am Sonntag um 15 Uhr dann selbst an der Mann in der Mitte sein. In der Landesliga kommt er zu seinem ersten Einsatz als Schiedsrichter in der Liga. Der TSV Meerbusch 2 empfängt den Rather SV. Die Gastgeber sind denkbar schlecht in die Saison gestartet: Alle drei Spiele bisher gingen verloren. Jakub Grochowicz und Wassim Jaouhar begleiten Johannes bei seiner neuen Aufgabe.

Im Gegensatz dazu ist Dominik Meithner fast schon ein alter Hase. Er leitet das Aufeinandertreffen von VFL Repelen und SV Schwafheim, zusammen mit Fabian Meißner und Cedrik Pelka. Auch hier ist Anstoß um 15 Uhr.

Wie Dominik hat auch Daniel Schierok seinen zweiten Einsatz in dieser Saison. Zur selben Uhrzeit startet er mit Thomas Krüger und Nico Neuhaus die Partie FSV Duisburg gegen Spvgg. Sterkrade-Nord. Der Drittplatzierte trifft hier auf den 15. der Tabelle.

Tonscheidt neu in der Bezirksliga

Bezirksligaschiedsrichter Patric Waesch wurde ein Spiel im Gespann anvertraut. Er leitet, mit Thiemo Bartsch und Frank Kersten, die Begegnung zwischen den 1. FC Wülfrath und TuS Holsterhausen. Anstoß ist um 15 Uhr im Lhoist Sportpark auf dem Rasenplatz.

Zur selben Uhrzeit pfeift Nico Willnat seine Partie in Solingen an. Dort spielen die 1. Spvg. Solingen-Wald gegen VfB 03 Hilden II.

Eine halbe Stunde später macht Aufsteiger Fynn Tonscheidt das zweite Debüt unseres Kreises. In Düsseldorf spielt SG Unterrath gegen die bisher punktlosen Gäste vom SV Uedesheim.

Kreisliga A im Überblick

Die Ansetzungen in der Kreisliga A findet Ihr hier: Für den Süden und Für den Norden

Wir wünschen allen Schiedsrichtern – und vor allen unseren Debütanten – viel Spaß und Erfolg bei ihren Spielleitungen!