Während die Bundesliga sich am Wochenende eine Länderspielpause gönnt, rollt auf den Plätzen zwischen Regional- und Kreisliga munter der Ball. Erstmals wird auch wieder unter dem Hallendach gekickt – die Futsal-Saison steht vor ihrem ersten Spieltag. Hier kommt unsere Spieltagsvorschau!

Wir beginnen am morgigen Samstag mit dem DFB-Bereich, in der 2. Frauen-Bundesliga steht Alina Pfleghardt vor ihrem Debüt. Gemeinsam mit Antonia Geyer (Dinslaken) assistiert die der Schiedsrichterin Laura Duske (Köln) beim Spiel Herforder SV gegen Bramfeld. Anstoß ist um 14 Uhr.
In der Regionalliga-West gibt es gleich drei Spiele mit Essener Beteiligung. Christian Bandurski pfeift am Samstag das Aufeinandertreffen von Borussia Mönchengladbach II und Wattenscheid 09, an den Seitenlinien assistieren Kevin Domnick und Sebastian Lattberg (beide Mülheim).
Bastian Lang steht beim Spiel Fortuna Düsseldorf II – Rot-Weiss Ahlen an der Linie, und unterstützt Schiedsrichter Alexander Busse (Solingen). Das Team komplettiert Dustin Sikorski (Moers).
Einen weiteren Assistenten-Einsatz hat auch Gerrit Heiderich, der beim Spiel Viktoria Köln gegen SC Verl angesetzt wurde. Gerrit steht Schiedsrichter Sven Heinrichs (Mönchengladbach) zur Seite, zweiter Assistent ist Florian Kötter (Wuppertal).
Auch ein Landesligaspiel steht am Samstag auf dem Plan. In der vorgezogenen Partie der Gruppe 2 stehen sich unter der Leitung von Thiemo Bartsch, der von Stephan Menze und Patrick van Triel begleitet wird, die Teams vom SV Schwafheim und SF Königshardt gegenüber.
Am Samstag rollt der Ball auch wieder unter dem Hallendach, die Futsal-Ligen warten auf den Anpfiff zur Saison 2016/17.
In der Futsalliga-West, so heißt die höchste Spielklasse dieses Sports seit dieser Saison, trifft der zweimalige deutsche Vizemeister und amtierender westdeutscher Meister Holzpfosten Schwerte auf das Team von Bayer Uerdingen. Anstoß in der Alfred-Berg-Sporthalle ist um 16:30 Uhr, Schiedsrichter sind Christoph Fischer (Moers) und Stefan Heuer.
In der Futsal-Landesliga stehen sich am ersten Spieltag die TG Neuss und der Neuling im Futsal-Ligabetrieb VfL Rheinhausen gegenüber. Schiedsrichter ist José Joao, sowie Mike Stamm (Oberhausen). Ebenfalls in der Landesliga trifft die FSG Ruhrgebiet-West auf SG Pestalozzidorf Oberhausen, einem weiteren Neuling auf der Futsalbühne. Hier kommt es zu einem Debüt, denn Kai Gohlke wird als 3. Mann seinen Einstand geben, und den Kollegen Aykut Bucde (Grevenbroich) und Hayrettin Urtenur (Oberhausen) helfen, bevor er anschließend beim Duell der Niederrheinliga zwischen Primero-Club de Futsal Mülheim gegen Furious Futsal Mönchengladbach selbst zur Pfeife greifen wird.
Weiter geht es am Sonntag
Am Sonntag starten wir wieder in der Landesliga.
Hier kommt Maik Henkies mit seinem etatmäßigen Team Stefan Heuer und Fabian Slomka zum ersten Saisoneinsatz, unter seiner Leitung treffen in der Gruppe 1 DSC 99 Düsseldorf und Bayer Dormagen aufeinander.
In der Gruppe 2 leitet Thibaut Scheer das Spiel VfB Speldorf gegen Arminia Klosterhardt. Als Assistenten kommen Stephan Menze und Thomas Krüger zum Einsatz. 
Blickpunkt Bezirksliga
In der Bezirksliga kommen am Sonntag gleich zwei Teams zum Einsatz. Beim 1. FC Wülfrath, der vor noch gar nicht langer Zeit noch 2 Ligen höher spielte, ist Michael Müller angesetzt worden. Wülfrath spielt gegen Grün-Weiß Wuppertal, und als Assistenten sind Patric Waesch und Tobias Neumann angesetzt worden.
Ein weiterer Verein, der ganz andere Spielklassen gewohnt ist, ist Gastgeber für Carsten Schmitz, der mit den Assistenten Frank Koener und Jan-Philipp Heuer zum FC Remscheid reist, um das Spiel im Röntgenstadion gegen den SC Sonnborn zu leiten.
Auch Gerd Reber ist in der Bezirksliga im Einsatz – er leitet am Sonntag das Spiel SV Bedburdyck/Gierath gegen SF Delhoven. 
Viel los in den Kreisligen A
In der Kreisliga A stehen auch an diesem Wochenende wieder in beiden Gruppen insgesamt 17 Spiele auf dem Kalender! Besonderes Highlight ist sicher das Aufeinandertreffen von SG Kupferdreh-Byfang und Blau-Gelb Überruhr, zwei der hochgehandelten Favoriten in der Süd-Gruppe. Hier wird Oberligamann Jannis Hedwig um 16:30 Uhr der Spielleiter sein, der von Kai Gohlke und Wassim Jaouhar unterstützt wird.
Auch in der Nord-Gruppe gibt es um 15 Uhr ein Spiel mit Team – TuS Helene gegen VfB Nord leitet Muhammed Gündüz, zusammen mit Tobias Hoffmann und Justus Grüter.
Die weiteren Spiele:
11:00h SC Phönix – TuSEM, SRin: Caroline Telahr
11:00h Tura 86 – Al Arz Libanon, SR: Oguz Öztas
11:00h ESC Preußen – SG Schönebeck, SR: Daniel Schierok
11:00h VfL Kupferdreh – Heisinger SV, SR: Johannes Alberts
11:00h SC Werden/Heidhausen – SV Burgaltendorf II, SR: Nico Schakowski
13:00h Blau-Weiß Mintard II – Yurdum Spor, SR: Thiemo Bartsch
15:00h BV Altenessen – SC Türkiyemspor, SR: Sebastian Frank
15:00h TGD Essen-West – Ballfreunde Bergeborbeck, SR: Patrick Reuwener
15:00h SF Altenessen 18 – FC Saloniki, SR: Marco Skopp
15:00h RuWa Dellwig – SG Altenessen, SR: Nico Burkowski
15:00h SF Niederwenigern II – FSV Kettwig, SR: N.N.
15:00h SV Kray 04 – ESG 99/06, SR: Marco Wirtz
15:00h SV Leithe – SG Werden 80, SR: Lothar Dittert
15:00h SuS Niederbonsfeld – Preußen Eiberg, SR: Nico Willnat
15:30h Fortuna Bredeney – Sportfreunde 07, SR: Bastian Lang
Allen angesetzten Kollegen wünschen wir viel Erfolg, und gute Spielleitungen am Wochenende!