Nachdem am letzten Wochenende viele Spiele aufgrund des Wetters ausfielen, dürfte es jetzt hoffentlich wieder ordnungsgemäß weitergehen im Spielbetrieb in unserem Verband Niederrhein. Unsere aktuelle Spieltagsvorschau.

Bevor es nach dem Spieltag in die Länderspielpause geht, beginnen wir nochmal in der Bundesliga.

Eine kurze Ansreise hat dabei Christian Bandurski, der wie gewohnt mit Arno Blos, den Schiedsrichter Guido Winkmann beim FC Schalke gegen RB Leipzig unterstützt. Florian Heft wird der vierte Offizielle sein.

Sven Waschitzki greift selbst zur Partie. Er reist zum SV Sandhausen, die den FC St. Pauli erwarten. Mit dabei sind Markus Wollenweber und Philipp Hüwe sowie Katrin Rafalski, die zwischen den Trainerbänken für Ordnung sorgt.

Nachholspiel am Samstag

Springen wir in die Landesliga. Dort wird am Samstag um 16 Uhr das Nachholspiel des Duisburger SV 1900 gegen den SV Genc Osman ausgetragen. Dieses Mal lautet der Name des Spielleiters Thibaut Scheer, der von seinen Assistenten Lukas Luthe und Daniel Schierok unterstützt wird.

Weiter geht es für Cedrik Pelka am Sonntag beim Duell des VfR Krefeld-Fischeln gegen den 1. FC Mönchengladbach. Mit im Gepäck wird er die erfahrenen Assistenten Stefan Heuer und Thomas Krüger haben. Für die drei geht es um 15 Uhr los.

Als letzter Essener Schiedsrichter geht Oberligaschiedsrichter Bastian Lang in das Spiel zwischen dem VFB Solingen und dem 1. FC Mönchengladbach. Als Hilfe hat er Daniel Schierok, der an diesem Spieltag zu seinem zweiten Assistenteneinsatz kommt, und Sebastian Frank dabei. Anstoß wird um 15:30 Uhr sein.

Drei Landesligisten beim Derby

Zum Derby zwischen dem GSV Moers und dem SV Scherpenberg fährt Nico Neuhaus mit seinen ebenfalls Landesliga pfeifenden Assistenten Dominik Meithner und Johannes Alberts. Anstoß zur gleichen Zeit wie in Solingen.

Weiter geht es in der Bezirksliga. Den Anfang aller Einsätze unserer Essener SR macht Fynn Tonscheidt bei der SG Unterrath, die den Abstiegsbedrohten TuS Grevenbroich um 15 Uhr erwarten.

Einen weiten Weg hat Alexander Pasßerah anzutreten. Er reist zur Partie der SG Kaarst 1912/35, die auf den TSV Eller treffen. Anpfeifen wird er um 15:15 Uhr.

Sieben Einsätze in Bezirksliga

Zur gleichen Zeit geht es auch für Malte Lüttenberg beim SC Ayyildiz Remscheid gegen den SC 08 Radervormwald los.

Noch eine Viertelstunde später startet Deniz Hoppe mit der Begegnung des TV Kalkum-Wittlaer gegen den DJK Neuss-Gnadental.

Auch um 15:30 Uhr geht es dann auch für Nico Willnat los, der mit dem Aufeinandertreffen des SV Jägerhaus Linde gegen den TSV Aufderhöhe beauftragt wurde.

Zwei Einsätze für Scheer

Zur gleichen Zeit eröffnet Thibaut Scheer, in seinem zweiten Einsatz an disem Wochenende, die Partie der 1. Spvg Solingen-Wald und dem SC Sonnborn.

Mit einem Gespann fährt Jan Fähndrich raus. Mit an Bord bei dem Duell des TSV 05 Ronsdorf gegen den SV 09/35 Wermelskirchen. werden Leonie Kyra Kohaus und Marcel- Carol Miarka.

Allen Schiedsrichtern, Spielern und Offiziellen viel Erfolg und Spaß!

Text: Fynn Tonscheidt