Die Winterpause steht vor der Tür, aber bevor es in die Winterpause geht, haben die Schiedsrichter des Kreises Essen noch ihre letzten Einsätze zu verzeichnen.

Wie üblich geht es in der Bundesliga los, an diesem Wochenende allerdings nur in der Jugend-Bundesliga.

Dort hat Thibaut Scheer eine kurze Anreise. Für ihn geht es zur B- Jugend des VFL Bochum, die Bayer Leverkusen erwarten. Thibaut steht bei Michel Lehmann an der Linie. An der anderen Seitenlinie assistiert Marc Lübbers.Anpfiff in Bochum um 11 Uhr.

Zur Fortuna aus Düsseldorf verschlägt es Torsten Schwerdtfeger, der den 3. Liga Mann Robin Braun aus Wuppertal unterstützt. Jörg Jörissen ergänzt das Gespann. Anstoß bei der Fortuna, die Alemannia Aachen erwarten, ist am Samstag um 17 Uhr.

Zwei Ligen tiefer geht es ebenfalls am Samstag, aber bereits um 16 Uhr bei der Begegnung VFB Speldoorf gegen den Rather SV. Malte Lüttenberg steht in der Mitte und Nico Neuhaus sowie Tom Nesselhauf an den Seitenlinien. .

Am Sonntag um 14:15 geht es ebenfalls in der LL für Lukas Luthe, Fynn Tonscheidt sowie Alexander Paßerah raus. Für die drei geht es zum Derby zwischen dem SV Wermelskirchen und dem FC Remscheid.

In der Bezirksliga ist Stefan Heuer unterwegs. Für ihn geht es um 15:15 beim Bottroper-Derby zwischen dem SV Fortuna Bottrop und dem FC Bottrop los.

Zur gleichen Uhrzeit startet auch Erdem Sendur seine Partie, jedoch hat Erdem eine weite Anreise. Für ihn geht es zum Dabringhausener TV, die die U23 der SSVg Velbert erwarten.

Da es bald auch kälter wird und die Hallenstadtmeisterschaft auch vor der Tür steht, werfen wir auch einen Blick in die Halle, nämlich zum Futsal.

In der Futsal Landesliga ist Jose Joao unterwegs. Für ihn geht es zur dritten Mannschaft des Wuppertaler SV, die ab 14 Uhr Mönchengladbach 07 erwarten.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg!