Am heutigen Sonntag werden in der Sporthalle Bergeborbeck die letzten Tickets für die Zwischenrunde am Hallo vergeben! Schon seit 11:00h rollt der Ball auf den Hallenparkett, die Teams der Gruppen 5, 6 und 7 spielen um das Weiterkommen. Die Gruppen scheinen heute auf dem Papier sehr ausgeglichen zu sein, so dass Spannung vorprogrammiert ist!

Noch bis 16:20h wird in Bergeborbeck noch gekickt. Gleich drei Gruppen spielen heute zeitgleich! Dabei treten in der Gruppe 5 ausschließlich Kreisligisten an, mit dem FC Saloniki, den Sportfreunden Altenessen 18 und Barisspor drei Mannschaften aus der A-Liga, dazu gesellt sich mit Eintracht 16 ein B-Ligist.
In der Gruppe 6 sind ebenfalls vier Kreisligisten aktiv. Hier treten aber mit dem GTSV Essen, den Ballfreunden Bergeborbeck und Juspo Essen-West gleich drei B-Ligisten an, SG Schönebeck aus der Kreisliga A ist hier mutmaßlich der Favorit auf den Gruppensieg.
In der Gruppe 7 gibt sich Oberligist Spvg Schonnebeck die Ehre. Um das Weiterkommen kämpfen ebenfalls DJK Dellwig 1910 aus der Kreisliga A, sowie die beiden B-Ligisten FC Stoppenberg und FC Karnap.

Heute sind drei Unparteiische im Einsatz: Nico Neuhaus, Oguz Öztas und Jan Fähndrich.

Unseren Kollegen wünschen wir viel Erfolg, und allen Zuschauern einen spannenden Tag in der Halle!