In der ersten Pokalrunde stehen viele Begegnungen an, insgesamt 21 Partien in dieser Woche. Das bedeutet für die Essener Schiedsrichter auch viele Einsätze.

Eröffnet wird die 1. Pokalrunde heute unter anderem mit dem FSV Kettwig, die auf BZL Absteiger RuWa Dellwig treffen. Anstoß erfolgt um 19:15 Uhr durch Nico Willnat.

Am 31.08.  stehen auch einige interessante Begegnungen an.

Es trifft um 18:30 der LL Absteiger Blau-Gelb Überruhr auf den BZL Aufsteiger ESC Preußen Essen. Geleitet wird die Partie von LL Schiedsrichter Tom Nesselhauf.

Zeitgleich finden die Partien Alemannia Essen gegen Bader SV sowie Barisspor 84 Essen gegen den SC Frintrop statt. Beide Partien beginnen um 19:30 Uhr. Bei Alemannia Essen ist Ralf Zuppa eingeteilt, bei Barisspor Sebastian Frank.

Noch einen Tag später (01.09.) erwartet Bezirksligist Heisinger SV um 19:00 Uhr den FC Stoppenberg, hier greift Stefan Heuer zur Pfeife.

Eine Viertelstunde später um 19:15 Uhr pfeift Thomas Weiz dann noch TuS Holsterhausen gegen TuS Essen-West an.

Eine weitere Viertelstunde später treffen noch die Sportfreunde 07 auf SuS Niedrerbonsfeld, hier ist Markus Weber aktiv.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg!