Essen ist in Form des Schiedsrichtergespanns im Niederrhein-Pokalfinale am Samstag vertreten. Sven Waschitzki und Torsten Schwerdtfeger sind angesetzt.

Der Wuppertaler SV spielt am Samstag, 29. Mai, im Niederrhein-Pokalfinale gegen SV Straelen. Damit duellieren sich der aktuell 11. und der 14. der Regionalliga miteinander. Unser 2. Bundesliga-Schiedsrichter Sven Waschitzki wird das Aufeinandertreffen leiten. Unser Obmann Torsten Schwerdtfeger assistiert ihm zusammen mit Jörg Jörissen an der Seitenlinie. So sind auch Essener beim Spiel in der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg dabei. Anstoß ist um 13 Uhr.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch für die Nominierung zu diesem wichtigen Spiel.

Bildquelle: Fußballverband Niederrhein