Die Pfiff ist ja jetzt schon seit längerem draußen – jetzt ist die aktuelle Ausgabe auch online abrufbar!

Bestimmt immer schon ein Thema im Sport, aber bisher noch nicht in der PFIFF gewesen ist beispielsweise die Erste Hilfe. Und deshalb erklärt Fabian Krüger euch einmal genauer, was bei Verletzungen auf dem Sportplatz zu beachten ist und hat auch sonst einige medizinische Tipps auf Lager.

Außerdem haben wir mit den zuständigen internationalen Regelgremien einen Deal: Damit in der PFIFF bloß nie die „Regelecke“ einstaubt ändern die Kollegen – mal (wie zu dieser Saison) umfangreicher und mal weniger – in verlässlichen Abständen die Fußball-Regeln. Wir gehen auf die brandneuen Änderungen ein und erklären Euch mit einigen Beispielen, wie die neuen Regelungen zu verstehen sind. Als Auftakt der Serie „Schiedsrichter in anderen Sportarten“ erzählt Nico Neuhaus, wie die Schiedsrichter beim Volleyball arbeiten und was dort die Voraussetzungen sind, um Spiele leiten zu können.

In „PFIFF Nr. 60“ könnt ihr zudem lesen, wie das Paten-System für neue Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter in unserem Kreis funktioniert, dass einige Schiedsrichter auch in Spanien pfeifen, und wieso ein Schiedsrichter-Team mit dem Flugzeug über die Essener Sportplätze flog.

Und wie üblich gilt: Wer noch Ideen oder Denkanstöße hat – bitte immer her damit!
pfiff@sr-essen.de

Die aktuelle und andere Ausgaben findet ihr HIER