Am vorletzten Oktoberwochenende sind wir wieder von der Bundesliga an vertreten.

In der Bundesliga beginnen wir auch mit der Spieltagsvorschau.

Dort vertritt Christian Bandurski uns. Für ihn geht es zum Westfahlen Duell zwischen Arminia Bielefeld und Borussia Dortmund. Christian unterstützt SR Benjamin Brand zusammen mit Frederick Assmuth. Zwischen den Trainerbänken steht Lasse Koslowski. Daniel Siebert und Jan Seidel sind am Bildschirm im Köln aktiv.

Sprung in den Amateurbereich

Am Sonntag sind wir mit zwei Gespannen in der Oberliga dabei, beide um 15:30 Uhr.

Lukas Luthe, Stefan Heuer sowie Kai Henkies reisen zur DJK Teutonia St. Tönis, die den 1. FC Bocholt erwarten.

Für Bastian Lang, Thibaut Scheer und Sebastian Frank geht es zum FSV Duisburg, die den SC Union Nettetal empfangen.

In der Landesliga ist das Gespann Adrian Fuhrmann, Kai Schakowski und Stefan Ciba unterwegs. Für die drei geht es zu BW Dingden, die auf SGE Bedburg-Hau treffen. Anstoß dort um 15 Uhr.

Um 15 Uhr geht es für Tom Nesselhauf, Fabian Meißner und Leon Ulrich zum 1. FC Wülfrath, die dem Rather SV begegnen.

Daniel Schierok, Malte Lüttenberg und Henrik Schiffner geht es in die Landeshauptstadt. MSV Düsseldorf trifft auf DJK/VfL Giesenkirchen. Anstoß 15:30 Uhr.

Sieben Bezirksliga Einsätze

Bereits am Samstag um 16:30 Uhr leitet das Gespann Henrik Adolphs, Eric Schweers und Milan Braasch das Spiel TSV Solingen gegen den Dabringhausener TV.

Samstag Abend um 19 Uhr greift noch Kai Henkies zur Pfeife. SV-Rot-Weiss Mülheim trifft auf TuSpo Saarn.

Keine 24 Stunden später ist Henrik Adolphs erneut in der BZL unterwegs. Dann heißt es um 15:15 Uhr für ihn ESC 08 Radervormwald gegen ASV Mettmann.

Ebenfalls um 15:15 Uhr heißt die Begegnung Rhenania Bottrop gegen SuS 09 Dinslaken. Nico Schakowski ist hier der Mann an der Pfeife.

Zur gleichen Anstoßzeit geht es für Oguz Öztas zum Oberhausener Duell zwischen Blau-Weiß Oberhausen und der Spvgg Sterkrade 06/07.

Um 15:30 Uhr sind dann noch die folgenden drei Kollegen unterwegs.

Jakub Grochowicz bei der Begegnung zwischen ESV Hohenbudber gegen SC 1920 Oberhausen.

Christoph Cesarczyk wurde mit der Begegnung TV Kalkum-Wittlaer gegen den SV Hösel beauftragt.

SC Ayyildiz Remscheid gegen SSV Germania Wuppertal steht dann noch für Deniz Hoppe auf dem Programm.

Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg!